Lehrer im Rizzi Fieber

27.09.2017

Der diesjährige Lehrerausflug ging nach Neumarkt zur Rizzi-Ausstellung. Hier wurde das Atelier von James Rizzi (1950–2011) präsentiert. Die Ausstellung zeigt rund 500 Werke des weltbekannten New Yorker Pop-Art-Künstler aus drei Jahrzehnten seines Schaffens. Im ersten Stock ist zudem sein Loft mit Originalmöbeln und persönlichen Gegenständen nachgebaut, das sich im New Yorker Stadtteil SoHo befand.
Die Lehrkräfte waren begeistert von der farbenfrohen, leuchtenden Lebens- und Arbeitswelt des Künstlers und konnten viele neue, kreative Ideen für den Kunstunterricht mit zurück nach Ahrain nehmen.