Spannender Vorlesetag

16.11.2018

Es ist nun schon zum Brauch geworden, dass Herta Müller am Vorlesetag zu uns in die Grundschule Ahrain kommt. Frau Müller ist vielen Kindern noch bekannt aus der Bücherei Ahrain. Am heutigen 16.11.2018 wird in ganz Deutschland der Aktionstag „Große lesen für Kleine“ durchgeführt.
Mit mehr als zehn gut ausgewählten Büchern für die erste bis vierte Klasse kam Frau Müller zu uns und las am Vormittag im Lesezelt in der Aula jeweils eine Schulstunde für jede Klasse vor.

Für die Zweit- und Drittklässler wählte Frau Müller zum Beispiel den Kinderbuchklassiker „Die kleine Hexe“ von Otfried Preußler im Bilderbuchformat aus.
Im nächsten Buch, das in Reimform geschrieben wurde, tröstet Papa Bär seinen Kleinsten mit dem Satz „Echte Bären fürchten sich nicht“, dabei fürchtet er sich am Ende selbst!
Beim „Großen Zahnputztag im Zoo“ wird der Igel mit Zahnpasta eingeschmiert und muss für die Giraffe als Zahnbürste herhalten.
„Die Familie Monster“ macht alles etwas anders, als es in normalen Familien so ist. Trotzdem geht Paul zur Schule, um das Erschrecken zu lernen, dabei muss er üben, üben, üben.
Mit ihrer Klasse 3a besichtigt „Lulu im Spukschloss“ die Zimmer des Schlosses und die Rüstungen. Es ist gespenstisch dort, doch ihre Lehrerin glaubt nicht an Geister.

Begeistert lauschten die Kinder der Vorleserin und bedankten sich am Ende mit kräftigen Applaus bei Frau Müller.