ABC-Schützen starten

08.09.2020

Für 33 ABC-Schützen begann am Dienstag der ‚Ernst des Lebens’ in der Grundschule Ahrain. Rektorin Heike Lego konnte die neuen Schüler und ihre Eltern im Pausenhof herzlich begrüßen. In ihrer Begrüßungsrede hieß sie die Neuankömmlinge willkommen und weckte ihre Neugier auf die kommende Zeit mit den Worten: „Die Schulzeit ist wie eine abenteuerliche Schatzsuche.“
Für jeden Einzelnen von ihnen gebe es ganz viel zu entdecken, auf manches stoße man recht leicht, manche Schätze müsse man mit großen Kräften ausgraben und freilegen, aber als Schülerinnen und Schüler würden sie jeden Tag etwas Neues entdecken. Seien es die Buchstaben, die einen befähigen, selbst spannende Geschichten zu lesen, oder die Zahlen, mit denen man viele Aufgaben lösen könne oder viele Antworten auf Fragen, die man sich schon lange gestellt habe.
Die Schulleiterin wünschte allen viel Mut und Freude für den ersten Schritt bei dieser großen Aufgabe.
Die Erstklässler wurden aber nicht nur von Frau Lego begrüßt, sondern auch von der Klasse 3b, die das Theaterstück „Wettstreit der Schulsachen“ aufführte.
Schließlich durften die Erstklässler ihre beiden neuen Klassenzimmer beziehen, jetzt aber ohne die Eltern. Dort lernten sie ihre Klassenlehrerinnen Frau Westermaier und Frau Lego näher kennen und entdeckten schon viele neue, aber auch bekannte Gesichter.
Kurze Zeit später konnten die beiden Klassenlehrerinnen die gut gelaunten Kinder wieder an die Eltern übergeben. Natürlich gab es hier gleich viel zu erzählen.